Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer,

das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. führt eine Umfrage zum Mineraldüngereinsatz in Deutschland durch. Ziel der Umfrage ist es, Ihre Erfahrungen und Entscheidungen beim Einsatz von Düngemitteln zu erfassen. Die Umfrageergebnisse werden dazu verwendet, um an den Arbeits- und Produktionsverfahren in der KTBL-Datenbank Anpassungen, oder Erweiterungen vornehmen zu können. So können wir unsere kostenfreien Web-Anwendungen an die aktuellen Gegebenheiten anpassen.

Die Bearbeitungszeit der Umfrage beträgt etwa 10-15 Minuten.

Alle Angaben beziehen sich auf das letzte Wirtschaftsjahr als Referenzzeitraum.

Pflichtfelder sind im Fragebogen mit einem * (Stern) gekennzeichnet.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Wenn Sie möchten, können Sie am Ende der Umfrage Ihre E-Mail Adresse hinterlassen und an einer Verlosung von 5 x 50 Euro Gutscheinen für den KTBL Online-Shop teilnehmen.
Anonymität und Datenschutz
Alle Daten werden absolut anonym behandelt. Eine Zuordnung Ihrer Antworten zu Ihrer Person ist nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Die Auswertung wird nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten erfolgen.*
Welche Betriebszweige gehören zu Ihrem Betrieb?*
Bewirtschaften Sie Dauergrünland?*
Wie groß ist Ihr Betrieb?*
Wie gliedert sich Ihre landwirtschaftliche Nutzfläche auf?

Bitte geben Sie ihre bewirtschaftete Fläche in Hektar an:
Wie gliedert sich Ihre landwirtschaftliche Nutzfläche auf?

Bitte geben Sie ihre bewirtschaftete Fläche in Hektar an:
Wie gliedert sich Ihre landwirtschaftliche Nutzfläche auf?

Bitte geben Sie ihre bewirtschaftete Fläche in Hektar an:
Wie gliedert sich Ihre landwirtschaftliche Nutzfläche auf?

Bitte geben Sie ihre bewirtschaftete Fläche in Hektar an:
Wie gliedert sich Ihre landwirtschaftliche Nutzfläche auf?

Bitte geben Sie ihre bewirtschaftete Fläche in Hektar an:
Welche Sonderkulturen bauen Sie an?
Welche Kulturen bauen Sie an?*
(Sie haben die Möglichkeit drei weitere Kulturen hinzuzufügen)
     

Um welche Bewirtschaftungsform handelt es sich auf Ihrem Betrieb?*
Allgemeiner Teil
Werden die Nährstoffe bei Ihnen organisch oder mineralisch ausgebracht?*
Geben Sie eine grobe Einschätzung.

> 90 % = mehr als 90 % 
> 50 % = mehr als 50 %
50/50 % = ausgeglichen
Welche Kriterien sind für Sie bei der Auswahl von Mineraldünger ausschlaggebend? 

Ein Stern = nicht wichtig
Fünf Sterne = sehr wichtig
Bestehen Kooperationen zwischen Ihnen und anderen Landwirten, um größere Mengen Dünger einzukaufen und so einen besseren Einkaufspreis zu erzielen?
Nachfolgend werden Ihnen Fragen zu den fünf aufgeführten Düngern gestellt. Die Teilbereiche sind alle nach dem gleichen Schmea aufgebaut.

1. Mehrnährstoffdünger
2. Stickstoffdünger
3. Phosphordünger
4. Kaliumdünger
5. Kalk

Mehrnährstoffdünger
Welche der aufgeführten Mehrnährstoffdünger (MND) kommen auf Ihrem Betrieb zum Einsatz?*

Optional: Im unteren Bereich können Sie weitere Produkte hinzufügen, die nicht aufgelistet wurden.
Individuelle Mischungen können dort auch angegeben werden.

N = Stickstoff (N)
P = Phosphor (P2O5)
K = Kalium (K2O)
Welchen Dünger setzen Sie in welcher Kultur ein?*
Zu welchem Anteil setzen Sie die angegebenen Dünger in Ihrem Betrieb ein?*

Bei dieser Frage möchten wir in Erfahrung bringen, welchen Dünger sie primär nutzen. Dabei soll nicht die genaue Menge abgefragt-, sondern lediglich eine Einschätzung abgegeben werden.
Logistik: In welcher Gebindeform kaufen Sie Mehrnährstoffdünger?*
Mineraldüngereinsatz - Stickstoff
Wie werden auf ihrem Betrieb mineralische N-Dünger ausgebracht?*
Welche der aufgeführten Stickstoffdünger kommen auf Ihrem Betrieb zum Einsatz?*
Welchen Dünger setzen Sie in welcher Kultur ein?*
Zu welchem Anteil setzen Sie die angegebenen Dünger in Ihrem Betrieb ein?*

Bei dieser Frage möchten wir in Erfahrung bringen, welchen Dünger sie primär nutzen. Dabei soll nicht die genaue Menge abgefragt-, sondern lediglich eine Einschätzung abgegeben werden.
Logistik: In welcher Gebindeform kaufen Sie Stickstoffdünger?*
Zu welchen Zeitpunkt kommen Stickstoffdünger zum Einsatz?*
(Mehrfachnennung möglich!)
Mineraldüngereinsatz - Phosphor
Welche der aufgeführten Phosphordünger kommen auf Ihrem Betrieb zum Einsatz?*
Welchen Dünger setzen Sie in welcher Kultur ein?*
Zu welchem Anteil setzen Sie die angegebenen Dünger in Ihrem Betrieb ein?*

Bei dieser Frage möchten wir in Erfahrung bringen, welchen Dünger sie primär nutzen. Dabei soll nicht die genaue Menge abgefragt-, sondern lediglich eine Einschätzung abgegeben werden.
Logistik: In welcher Gebindeform kaufen Sie Phosphordünger?*
Mineraldüngereinsatz - Kali
Welche der aufgeführten Kalidünger kommen auf Ihrem Betrieb zum Einsatz?*
Welchen Dünger setzen Sie in welcher Kultur ein?*
Zu welchem Anteil setzen Sie die angegebenen Dünger in Ihrem Betrieb ein?*

Bei dieser Frage möchten wir in Erfahrung bringen, welchen Dünger sie primär nutzen. Dabei soll nicht die genaue Menge abgefragt-, sondern lediglich eine Einschätzung abgegeben werden.
Logistik: In welcher Gebindeform kaufen Sie Kalidünger?*
Fragen zur Kalkung
Welche der aufgeführten Kalkdünger kommen auf Ihrem Betrieb zum Einsatz?*

Prozentangabe = Anteil Calciumcarbonat (CaCO3)
Logistik: Wie führen Sie die Kalkung durch?*
(Ausbringung)
Welche der aufgeführten Dünger kommen auf Ihrem Betrieb zum Einsatz?*

Welchen Dünger setzen Sie in welcher Kultur ein?*
Logistik: In welcher Gebindeform kaufen Sie Dünger?*
In den nachfolgenden drei Fragen würden wir gerne wissen, welche Fruchtfolgen Sie auf Ihrem Betrieb anbauen.

Sie haben die Möglichkeit drei Fruchtfolgen, mit bis zu acht Kulturen anzugeben.

Falls Sie beispielsweise eine dreigliedrige Fruchtfolge angeben wollen, lassen Sie die restlichen Felder einfach frei. 

Pro Spalte nur ein Kreuz.

upload.png
 
Richtig ausgefüllte Tabelle: 1. Raps - 2. Weizen - 3. Weizen

upload.png

Falsch ausgefüllte Tabelle: 1. Raps - 2. Weizen - 2. Roggen - 3. Weizen - 4. Kartoffeln
Fruchtfolge 1:

Fruchtfolge 2:

Fruchtfolge 3:

Wie alt sind Sie?*
Wie führen Sie ihren Betrieb?*
Aus welchem Bundesland kommen Sie?*
Aus welchem Landkreis in Bayern kommen Sie?*
Aus welchem Landkreis in Baden-Württemberg kommen Sie?*
Aus welchem Landkreis in Brandenburg kommen Sie?*
Aus welchem Landkreis in Hessen kommen Sie?*
Aus welchem Landkreis in Mecklenburg-Vorpommern kommen Sie?*
Aus welchem Landkreis in Niedersachsen kommen Sie?*
Aus welchem Landkreis in Nordrhein-Westfalen kommen Sie?*
Aus welchem Landkreis in Rheinland-Pfalz kommen Sie?*
Aus welchem Landkreis in Saarland kommen Sie?*
Aus welchem Landkreis in Sachsen kommen Sie?*
Aus welchem Landkreis in Sachsen-Anhalt kommen Sie?*
Aus welchem Landkreis in Schleswig-Holstein kommen Sie?*
Aus welchem Landkreis in Thüringen kommen Sie?*
Haben Sie Anmerkungen?
Falls Sie am Gewinnspiel (5 x 50 Euro Gutscheine) teilnehmen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse an:

Die Gewinner werden unter allen, die uns nur für diesen Zweck Ihre E-Mailadresse zur Verfügung stellen, ausgelost.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Auszahlung des Gutscheines ist nicht möglich.